Eine gelungene Auftaktveranstaltung: Die 1. EFA-Tagung bei h&p Rheinland-Pfalz / Hessen Kinder-, Jugend- und Familienhilfe gGmbH

Am 01.06.2017 fand die diesjährige EFA-Tagung der h&p Rheinland-Pfalz/ Hessen Kinder-, Jugend-, Familienhilfe gGmbH in der Nähe von Frankfurt am Main statt.

Herr Haug, Geschäftsführer der h&p Rheinland-Pfalz / Hessen, stellte am Vormittag die Strukturen, das Organigramm und die Verfahrensweisen bei h&p Rheinland-Pfalz / Hessen gGmbH vor. Auch ein Einblick in die haug&partner unternehmensgruppe und deren Einzelunternehmen mit ihren unterschiedlichen Schwerpunkten fand hierbei seinen Platz. Die TeilnehmerInnen hatten die Möglichkeit, Fragen und Eindrücke auszutauschen und zu klären.

Das Thema „Standards bei h&p Rheinland-Pfalz/ Hessen“ fand bei den KooperationspartnerInnen ein reges Interesse, so dass sich in der interessierten Fachrunde – trotz der hohen Teilnehmerzahl – ein konstruktiver und lebendiger Austausch entwickelte. Herr Scharmann, Pädagogischer Leiter der h&p Rheinland-Pfalz / Hessen Kinder-, Jugend- Familienhilfe gGmbH, führte zusammen mit den Regionalleiterinnen, Frau Müller (Rheinland-Pfalz), und Frau Groß (Hessen), durch dieses Thema. An einigen alltagsorientierten Situationen konnten die standardisierten Abläufe und deren Notwendigkeiten lebendig und nicht selten humorvoll veranschaulicht werden. So gab es neben manch Wissenswertem und Neuem, auch den einen oder anderen Aspekt, der nicht nur die PädagogInnen schmunzeln ließ.

Auch die Vorstellung des Psychologischen Fachdienstes, Herr Karim Hirsch, fand ein erfreuliches Echo in der gesamten Runde. In den Fragen des sozialpädagogischen Alltages wird dieses Fachwissen und die Fachkenntnis oftmals benötigt, so dass alle PädagogInnen sich über diese zukünftige Unterstützung sehr positiv äußerten.

Es gab zu allen Themen an diesem Tag eine hohe Bereitschaft der PädagogInnen, sich auf Gespräche, Diskussionen und einen offenen Austausch einzulassen. Der erfolgreiche Verlauf der Tagung war im Wesentlichen hiervon geprägt und hat zu einer großen Zufriedenheit bei den TeilnehmerInnen an dieser Tagung geführt.

Auch die persönlichen Begegnungen untereinander, Zeit um Kontakte zu knüpfen und sich näher kennenzulernen, kamen nicht zu kurz. In den kleinen Pausen zwischendurch und nicht zuletzt beim Mittagessen wurden die Gelegenheiten hierzu gerne genutzt, um aufeinander zuzugehen und neue oder bereits bestehende Kontakte zu vertiefen.

Es war eine gelungenen Begegnung, die h&p Rheinland-Pfalz/ Hessen Kinder-, Jugend-, Familienhilfe gGmbH in diesem Jahr noch lange Zeit begleiten wird.

[contact-form-7 404 "Not Found"]