h&p Rheinland-Pfalz/Hessen – Regionaltagung zum Thema „Bindung“

Am 26.10.2017 begrüßte das Team der h&p Rheinland-Pfalz/Hessen gGmbH ihre KooperationspartnerInnen zum Regionaltreffen in den neuen Büroräumlichkeiten in Wiesbaden.
Mit dem Thema „Bindung“ ermöglichte die Regionalleiterin Rheinland-Pfalz, Frau Martina Müller, und die Fachberaterin, Frau Renate Helsper, den PädagogInnen der Erziehungsstellen und Familienwohngruppen intensiven fachlichen Austausch, der auch durch praktische Beispiele und Impulse die eigene pädagogische Haltung unter die Lupe zu nahm. Sehr anschaulich und selbsterlebend führte Frau Renate Helsper die pädagogischen Fachkräfte zunächst mit einer praktischen Übung in das Thema der Bindungstheorie ein. Der Theorieteil der Regionaltagung beschäftigte sich mit den Bindungsstörungen und den unterschiedlichen Verhaltensweisen, mit denen die Kinder reagieren.
Die positive Resonanz am Ende der Fachveranstaltung freut und bestärkt das Team in ihrer Haltung, dass der nötige Respekt gegenüber der Bindungserfahrung des jungen Menschen, die Grundlage für eine gelingende Zusammenarbeit mit den Eltern darstellt.
Auf die Parallelveranstaltung für die Region Hessen freut sich nun schon Frau Sandra Groß. Als Regionalleiterin für Hessen wird sie gemeinsam mit Frau Helsper die PädagogInnen der Region Hessen am 30.11.2017 begrüßen.
Herr Scharmann, Geschäftsführer, zeigt sich hoch erfreut über die motivierte und rege Teilnahme der PädagogInnen. Der fachliche Austausch sowie das persönliche Engagement der PädagogInnen sind wesentliche Facetten einer fachlich fundierten Arbeit in den Erziehungsstellen und Familienwohngruppen.

[contact-form-7 404 "Not Found"]