Pädagogen*innen (Sozialpädagogen*innen, Erzieher*innen und vergleichbare Qualifikation)

Für die Aufnahme von Geschwisterkindern in den Regionen Raum Rhein-Neckar, Karlsruhe, Aalen, Schwäbisch Gmünd, Heidenheim, Göppingen, Crailsheim oder Schwäbisch Hall

suchen wir dringend

Pädagogen*innen (Sozialpädagogen*innen, Erzieher*innen und vergleichbare Qualifikation)

zur Gründung einer Erziehungsstelle oder Familienwohngruppe:

Wir suchen innovative pädagogische Mitarbeiter*innen, die bereit sind, ein bis vier junge Menschen im Rahmen des SGB VIII (§ 27 in Verbindung mit § 34 KJHG, § 41 KJHG, § 35 a KJHG) in ihrer Familie aufzunehmen und eine Erziehungsstelle oder Familienwohngruppe zu gründen.

Sie sind staatlich anerkannte/r Erzieher*in oder Sozialpädagoge*in, haben bei sich zu Hause ausreichend Platz und verfügen über die Bereitschaft, ein bis zwei junge Menschen für eine Erziehungsstelle oder drei bis vier junge Menschen für eine Familienwohngruppe im Rahmen von Heimerziehung (§34 SGB VIII) bei sich aufzunehmen und ihnen innerhalb Ihrer Familie einen neuen Lebensort zu geben?

Als Erziehungsstelle sollten Sie befähigt sein, sehr eigenverantwortlich und reflektiert pädagogisch tätig zu sein und den Alltag von jungen Menschen, im Wechselspiel zwischen Unterstützung einerseits und dem Setzen von Grenzen andererseits, wertschätzend, authentisch und empathisch zu gestalten.

Wir wünschen uns, dass Sie über Offenheit gegenüber Vielfalt und Interkulturalität verfügen, für selbsterfahrungsorientierte Prozesse offen und zu einem ganzheitlichen Arbeiten bereit sind. Bereitschaft zur Selbstreflektion und zur Teilnahme an regelmäßiger Beratung und Supervision setzen wir voraus. Wir möchten ausdrücklich Menschen mit Migrationshintergrund ermuntern, sich bei uns zu bewerben.

Was Ihnen die Unternehmensgruppe als Träger bietet:

  • Regelmäßige Beratung durch das Fachpersonal des Trägers
  • Unterstützung in Krisen durch den Fachdienst (24 Stunden Erreichbarkeit des Trägers)
  • Anfragemanagement
  • Einbindung in ein Netz von anderen Betreuungsstellen
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung, Qualitätsmanagement, Öffentlichkeitsarbeit
  • Unterstützung bei Verwaltungsaufgaben, Dokumentation
  • Versicherungsleistungen

Wenn Sie Interesse an der Gründung einer Erziehungsstelle oder Familienwohngruppe haben oder weitere Informationen erhalten möchten, wenden Sie sich gerne an Frau Sonia Stamerra, Geschäftsführerin, unter der Telefonnummer 0170 770 26 57.

h&p Kinder- Jugend- Familienhilfe Baden-Württemberg gGmbH
Ulmer Straße 80
73431 Aalen
www.hup-jugendhilfe-bw.de

Wenn Sie Interesse an der Gründung einer Erziehungsstelle oder Familienwohngruppe haben oder weitere Informationen erhalten möchten, wenden Sie sich gerne an Frau  Sonia Stamerra, Geschäftsführerin, unter der Telefonnummer 0170 770 26 57.

h&p Kinder- Jugend- Familienhilfe Baden-Württemberg gGmbH
Ulmer Straße 80
73431 Aalen
www.hup-jugendhilfe-bw.de