Wir suchen PädagogInnen oder Pädagogenpaare in Thüringen und dem Saarland

Die h&p Rheinland-Pfalz / Hessen gGmbH ist ein Träger der freien Jugendhilfe und bietet über den Angebotsschwerpunkt der Erziehungsstellen oder Familienwohngruppen für Kinder und Jugendliche ein individuelles Betreuungsangebot im Rahmen der Jugendhilfe.

Eine Erziehungsstelle oder Familienwohngruppe ist eine Betreuungsform der stationären Jugendhilfe. Ein/e PädagogeIn nimmt Kinder oder auch Jugendliche in ihrer/seiner Familie auf und betreut die jungen Menschen in ihrem/seinem häuslichen Umfeld. Für die PädagogInnen bedeutet dieses Betreuungsangebot, dass sie Leben und Arbeiten miteinander verbinden können. Es können in den Erziehungsstellen oder Familienwohngruppen 1-4 junge Menschen im Alter von 0-18 Jahren aufgenommen werden. Es handelt sich hierbei um Kinder/Jugendliche, deren Betreuung aufgrund besonderer Problematiken, eine fachliche Betreuung und intensive Zuwendung außerhalb der eigenen Familie des jungen Menschen benötigen. Die Erziehungsstelle / Familienwohngruppe sind häufig die Alternative zu einer Unterbringung der jungen Menschen in stationären Wohngruppen. Das Ziel der Betreuung der jungen Menschen ist entweder die Rückkehr in die eigene Familie des Kindes/Jugendlichen oder auch der Verbleib in der Erziehungsstelle / Familienwohngruppe bis zu einer Verselbständigung.

Um den stetigen wachsenden Anfragen der Jugendämter für dieses Betreuungsangbot Rechnung tragen zu können, sucht die h&p Rheinland-Pfalz/Hessen gGmbH in den Bundesländern Thüringen und Saarland nach PädagogInnen oder Pädagogenpaare, die sich vorstellen können, in ihrem Haus / Wohnung eine Erziehungsstelle oder Familienwohngruppe zu gründen.

In den Betreuungen werden Sie von h&p Rheinland-Pfalz/Hessen gGmbH in dem gesamten Betreuungsverlauf (von Klärung der Anfrage bis zur Beendigung der Maßnahme) durch eine Fachberatung begleitet und unterstützt. h&p Rheinland-Pfalz/Hessen gGmbH ist für Sie 24 Stunden -365 Tage im Jahr- erreichbar. Der Träger stellt eine Supervision sicher und pflegt eine Netzwerkarbeit über die verschiedenen Betreuungsstellen.

Sie führen diese Tätigkeit auf freiberuflicher Basis aus und erhalten von uns ein, dieser Tätigkeit entsprechendes, Honorar.

Für Fragen oder Bewerbungen steht Ihnen der Geschäftsführer der h&p Rheinland-Pfalz / Hessen gGmbH gerne zur Verfügung. Scheuen Sie sich nicht den Kontakt zu ihm aufzunehmen.

Herr Scharmann steht Ihnen unter der Mailadresse j.scharmann@hup-jugendhilfe-rphe.de oder telefonisch unter 0611- 72 47 65 50 hierfür zur Verfügung.

[contact-form-7 404 "Not Found"]