h&p unternehmensgruppe

Vorstellung der Erziehungsstelle Wetschen, Frau Löhr

Wir begrüßen unter dem Dach von conneXX Gesellschaft für Jugendhilfe mbH unsere neue Erziehungsstelle in Wetschen in Niedersachsen.

Verantwortliche Leiterin der Erziehungsstelle ist Marianne Löhr. Sie ist Diplom Sozialpädagogin mit langjähriger Erfahrung in der Tätigkeit eines Angebotes in häuslicher Gemeinschaft. Vor ihrer Rückkehr nach Niedersachsen betrieb Frau Löhr fünfzehn Jahre lang eine Familienanaloge Wohngruppe mit fünf Plätzen in ihrem Haus in Nordvorpommern.

Die Erziehungsstelle befindet sich in einem älteren Einfamilienhaus an einer wenig befahrenen ländlichen Straße und verfügt sowohl innerhalb als auch außerhalb des Hauses über ein großzügiges Platzangebot. Auf dem sehr großen Grundstück (ca. 3800 qm) stehen vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten zur Verfügung. Zudem können die jungen Menschen sich an der Versorgung der vorhandenen Tiere (Katzen und Hühner) beteiligen, hier Aufgaben übernehmen und verantwortungsvolles Handeln erlernen.

Wetschen, zur Samtgemeinde Rehden gehörig, liegt mittig zwischen Bremen und Osnabrück im Landkreis Diepholz. Insgesamt hat die Samtgemeinde Rehden ca. 1800 Einwohner*innen. Sämtliche Ortsteile von Rehden sind ländlich strukturiert und leben von Landwirtschaft, Einzelhandel und Dienstleistungsgewerbe. In südlicher Richtung schließt sich der Naturpark Dümmer sowie das Rehdener Geestmoor in ca. 15 Kilometer Entfernung an, zwei großflächig unter Schutz gestellte Landschaftsgebiete.

Der Landkreis Diepholz bietet eine gute Bildungsinfrastruktur, sowie Kultur- und Freizeitangebote (Freibad, Hallenbad, Freizeitzentrum, Sportvereine).

Frau Löhr bietet mit großer Freude und Motivation in ihrer Erziehungsstelle ein Angebot der Kinder- und Jugendhilfe für zwei Jugendliche an.

Wir freuen uns auf die vor uns liegende Zusammenarbeit.

Ihre Kontaktdaten









* markiert benötigte Angaben

Individualangaben

Krisenfall:

JaNein

Betreuungsart:

stationärambulant


Empfehlung(en) bisher:

janein

Ihre Nachricht