h&p unternehmensgruppe
IHRE SPENDE

Ein interessanter Ausblick ins kommende Jahr bei h&p Baden-Württemberg Kinder-, Jugend-, Familienhilfe gGmbH

Mit vielerlei interessanten und neuen Angeboten bietet die h&p Baden-Württemberg den Pädagog*innen sowie den jungen Menschen der Erziehungsstellen und Familienwohngruppen ein abwechslungsreiches und anregendes Jahresprogramm. Herr Joshua Haug, neuer Geschäftsführer der h&p Baden-Württemberg Kinder-, Jugend-, Familienhilfe gGmbH blickt erwartungsvoll in das kommende Jahr: „Auch wenn in den nächsten Monaten die Pandemie noch viele Herausforderungen an uns alle stellen wird, so darf man auch mit freudiger Neugier ins neue Jahr blicken. Schon Antoine de Saint-Exupery sagte: Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen. In diesem Sinne wollen wir das neue Jahr gestalten.“ Daher läuft die Planung für die kommende Zeitt bereits auf Hochtouren: Es wird einige interessante Neuerungen geben ebenso wie die Fortführung von bereits Bewährtem. Zum einen werden im Bereich der Erlebnispädagogik für die jungen Menschen verschiedene, interessante Events angeboten, die nicht nur viel Spaß und Freude bereithalten, sondern auch Möglichkeiten der Kenntniserweiterung. Der beliebte Zirkus Pimperenello mit seinem lebendigen Programm wird erneut ein vielfältiges Freizeitangebot anbieten. Darüber hinaus wird es sowohl für die jungen Menschen als auch für die Pädagog*innen abwechslungsreiche Kurse und Freizeiten geben, die auch die Möglichkeit der Weiterbildung bereithalten.

Das Jahresthema „Digitalisierung, Chancen und Herausforderungen“ wird durch verschiedene Tagungen und digitale Zusammenkünfte in unterschiedlichen Facetten bearbeitet werden. Neben rechtlichen Aspekten wird die Kompetenzerweiterung einen großen Raum einnehmen. Im Besonderen wird dieses Jahresthema auch die Beteiligung der jungen Menschen beim Träger h&p Baden-Württemberg Kinder-, Jugend-, Familienhilfe gGmbH noch weiter erhöhen. Projekte wie gemeinsame digitale Aktionen (gemeinsam Musizieren, ein digitaler Adventskalender), eine Jugendakademie und verschiedene Angebote an die jungen Menschen (ein Jahresglücksglas, Lebensordner, Schmetterlingszüchten, uvm) versprechen Interessantes und Neues im kommenden Jahr.

    Ihre Kontaktdaten









    * markiert benötigte Angaben

    Individualangaben

    Krisenfall:

    JaNein

    Betreuungsart:

    stationärambulant


    Empfehlung(en) bisher:

    janein

    Ihre Nachricht